Alterswarzen

Alterswarzen sind anfangs flach erhabene, später oft warzige und bis zu daumennagelgroße Hautverdickungen von grau-gelblicher, bräunlicher oder schmutzig-grauschwarzer Farbe. Sie meist im höheren Lebensalter auf, selten auch früher, insbesondere an Rumpf und Hals, gelegentlich aber auch im Gesicht oder an Armen und Beinen.
Alterswarzen müssen nicht behandelt werden, wenn gewünscht, ist es jedoch problemlos möglich. Lassen Sie sich in einem persönlichen Gespräch mit einem unserer Fachärzte beraten.

Näheres zu diesem Thema können sie unter der Behandlungs-Sektion auf dieser Webseite lesen.

vorheriges Thema
nächstes Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY