Dysplastische Nävi

Die dysplastischen Nävi sind Hautveränderung wie Muttermale, die jedoch gewisse Auffälligkeiten wie unregelmäßigen Aufbau aufweisen. Sie gelten als Vorläufer des schwarzen Hautkrebs (Melanom) und werden daher nach Absprache mit einem unserer erfahrenen Fachärzte in einem oberflächlichen ambulanten Eingriff entfernt und zur histologischen Untersuchung zum Ausschluss eines Melanoms eingeschickt.
Vorbeugend hilft regelmäßiger Schutz vor UV-Strahlung und die jährliche Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung. Sollten Sie selbst auffällige Male entdecken, machen Sie jederzeit einen Sprechstundentermin und unsere Fachärzte werden sie persönlich betreuen.

vorheriges Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY