Feuermale (Naevus flammeus)

Das Feuermal beruht auf einer angeborenen Fehlbildung. Die feinen Blutgefäße, die unterhalb der Oberhaut verlaufen, sind krankhaft erweitert und neigen zu Wucherungen.
Der bekannteste Träger eines Feuermals ist wohl Michail Gorbatschow, der die typische dunkelrote bis rötlich violette unregelmäßig begrenzte Hautveränderung gut sichtbar auf seiner hohen Stirn trägt. Dort, im Gesicht oder im Nacken, kommt es besonders häufig in unterschiedlichen Größen vor.

Feuermale sind therapierbar: Wir wenden hierfür unseren DYE-Laser (Farbstofflaser) gezielt ein um einen optimalen Behandlungserfolg zu erreichen.
Wenden Sie sich in einem persönlichen Gespräch an einen unserer erfahrenen Fachärzte, wir beraten Sie gerne.

vorheriges Thema
nächstes Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY