IGeL-Leistungen

Leider werden nicht alle Operationen von der Krankenkasse bezahlt. Betroffen sind insbesondere die kosmetischen Eingriffe, die nicht unbedingt zum Erhalt der Gesundheit notwendig sind, wie beispielsweise Haarentfernungen oder Behandlungen mit Butolinum Toxin.
Diese Leistungen nennt man Individuelle Gesundheitsleistungen - oder kurz IGeL - und müssen vom Patienten selbst bezahlt werden.

Einen Überblick über unsere Zusatzleistungen und ihre Kosten bietet unsere Informationsbroschüre. Die genauen Kosten sind natürlich abhängig vom Umfang des Eingriffs. Machen Sie einen Termin bei einem unserer freundlichen Fachärzte, die Sie gerne detailliert beraten.

nächstes Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY