Mikrodermabrasion

Bei diesem Verfahren handelt es sich um einen kosmetischen Eingriff, der in seinen Grundzügen einer wesentlich feineren und kontrollierteren Version des Sandstrahlens nahekommt. Kleine Kristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut gestrahlt und wieder durch ein Vakuum abgesaugt. Dabei werden die oberen Hautschichten abgetragen, sodass eine Neubildung und Straffung der Haut erfolgt.
Die Haut wird so elastischer und fester, die Poren feiner, die Tiefe der Falten geringer. Zudem wird die Wirkstoffaufnahme der Haut optimiert und die hauteigene Collagen- und Elastinproduktion wird als Tiefenwirkung aktiviert.

Unser erfahrenes Praxisteam führt diese Methode schon seit längerem mit Erfolg durch. Lassen Sie sich von uns beraten, um mehr über die Mikrodermabrasion zu erfahren.

vorheriges Thema
nächstes Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY