Milien

Milien sind weißliche kleine mit Hornmaterial gefüllte Zysten, die sich insbesondere im Gesicht bilden. Sie müssen nicht behandelt werden, können jedoch einen kosmetischen Störfaktor darstellen.
Ihre Entfernung ist problemlos möglich. Hierzu werden die Milien sehr fein angeritzt und herausgedrückt. Eine einmalige Behandlung reicht in aller Regel aus.

Näheres zu diesem Thema können sie unter der Behandlungs-Sektion auf dieser Webseite lesen.

vorheriges Thema
nächstes Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY