Sternchenangiome

Sternchenangiome sind kleine Blutgefäßneubildungen, deren Zentrum ein Gefäßknötchen ist, von dem sternförmig nach allen Seiten venöse Äderchen ausgehen.
Sie müssen nicht behandelt werden, aber wenn sie Sie stören, behandeln wir Sie gerne.
Dabei kommt je nach Bedarf entweder die Elektroagulation oder ein spezieller Laserzum Einsatz, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Näheres zu diesem Thema können sie unter der Behandlungs-Sektion auf dieser Webseite lesen.

vorheriges Thema
nächstes Thema

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 durch die

Dr. Gerecht bei Dr. med. K. Gerecht bei jameda

© 2017 Hautarztpraxis Dr. med. Klaus Gerecht | Kempen

ein Projekt von GrApHiC-DeSiGn-FaCtOrY